Kuchen & Gebäck

Schokoladen Kirschkuchen

Schokoladen Kirschkuchen
Rezept drucken
Schwierigkeit
VORBEREITUNG
15 Min
ZUBEREITUNG
30 - 40 Min
PORTIONEN
10 Stk.
ZEITAUFWAND
45 Min

Zutaten

  • 200 g Kirschen 
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 4 Eier (M)
  • 150 g weiche Butter
  • 80 g Kokosblütenzucker
  • 100 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL abgeriebene Orangenschale
  • 2 TL Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • Butter für die Form

Küchenutensilien

  • Springform

So gelingt's

  1. Die Kirschen waschen und entkernen.
  2. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.
  3. Die Eier trennen.
  4. Butter und Zucker sehr schaumig rühren und das Eigelb und die Schokolade unterrühren.
  5. Kakao, Mehl, Backpulver, Haselnüsse, Orangenschale und Zimt ebenfalls dazumischen.
  6. Das Eiweiß mit der Prise Salz sehr steif schlagen und zum Schluss vorsichtig unterheben. 
  7. Die Springform ausfetten und bemehlen und den Teig einfüllen.
  8. Die Masse mit den Kirschen belegen und den Kuchen bei Ober-Unterhitze (180°) ca. 30 - 40 Minuten backen.
Rezept drucken

Verena's Tipps

Der Kuchen schmeckt auch mit Erdbeeren, Brombeeren oder Zwetschgen.

Melde dich zum Newsletter an und erhalte ein gratis Exemplar von meinem 10 seitigen Clean Eating Guide
Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.

Ich freue mich auf deinen Kommentar


Rezept Bewertung

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese.
Blogheim.at Logo