Hauptspeisen

Frittata mit Spinat und Lauch - basisch und leicht

Frittata mit Spinat und Lauch - basisch und leicht

Im Frühling sind wir nicht nur auf der Suche nach einfachen Rezepten, die sich im Alltag schnell zubereiten lassen, sonder auch nach solchen, die unseren Körper entlasten. Wir holen uns neue Energie durch weniger Zucker, Fertigprodukte und ungesunde Fette. Dafür kommen gemüsereiche und leichtere Gerichte auf den Teller, die ruhig auch mal basisch sein können. 

Wenn du dich regelmäßig müde und schlapp fühlst, kann eine Übersäuerung der Grund dafür sein. Mehr darzu habe ich schon in diesem Blogbeitrag zusammengefasst:

BLOGBEITRAG: Säure Basen Haushalt - warum dir eine Übersäuerung schadet

Regelmäßg basische Rezepte in den Alltag einzubauen, kann dabei helfen, den Säure Basen Haushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. 

Heute habe ich eine einfache Frittata für dich. Sie enthält zwar säurebildende Eier, durch die Menge an grünem Gemüse und Kartoffeln, ist sie aber trotzdem basenüberschüssig.

Viel Spaß beim Ausprobieren.😊

Rezept drucken
Schwierigkeit
VORBEREITUNG
15 Min
ZUBEREITUNG
15 Min
PORTIONEN
4
ZEITAUFWAND
30 Min

Zutaten

  • 4 mittelgroße gekochte Kartoffeln
  • 4 Eier
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Hand voll Blattspinat
  • Bund Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL geriebenen Mozarella
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl

Küchenutensilien

  • Tarte oder Auflaufform

SO GELINGT'S

  1. Den Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. Die gekochten, geschälten Kartoffeln in Scheiben schneiden.
  3. Den Lauch waschen und ebefalls in feine Streifen schneiden. Den Spinat waschen und grob klein schneiden.
  4. Zwiebel und Knoblauch fein hacken.
  5. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch anrösten.
  6. Die Kartoffeln, den Lauch und den Spinat dazugeben und anrösten.
  7. In der Zwischenzeit die Eier aufschlagen und verquirln. Etwas salzen und1 EL Käse untermischen.
  8. Den halben Bund Petersilie ebenfalls waschen und die Blätter fein schneiden. In die Eiermischung rühren.
  9. Die Eier über die Kartoffeln in der Pfanne geben und alles gut durchmischen.
  10. Die Masse in eine Tarte oder Auflauform geben und mit dem restlichen Käse und der noch übrig gebliebenen klein geschnittenen Petersilie bestreuen. 
  11. Die Frittata zum Fertigbacken für 15 Minuten ins heiße Backrohr schieben.
Rezept drucken

Verena's Tipps

Kombiniere frische Kräuter der Saison - Bärlauch, Wildkräuter oder was du besonders gerne magst.

Melde dich zu meiner 3 tägigen Clean Eating Challenge an, und starte mit mehr Organisation und Spaß in ein gesundes Leben.
Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.

Ich freue mich auf deinen Kommentar


Rezept Bewertung

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

1 KOMMENTAR

Astrid
06.03.2021
Liebe Verena finde deinen Blog sehr schön und deine Rezepte auch bin sehr dankbar dafür aber Eier und Mozzarella sind nicht basisch herzliche Grüße
Verena von LoveToEat
Liebe Astrid,

es freut mich sehr, dass dir mein Blog und die Rezepte gefallen.
Ja, da hast du absolut Recht - Eier und Käse wirken "sauer" auf den Körper. Trotzdem sagt man, dass ein Rezept basisch ist, wenn es ca. 70 % basische Lebensmittel enthält :-)
Alle andren Zutaten sind basisch oder neutral. 😃

liebe Grüße
Verena
Blogheim.at Logo
x

Melde dich zum Newsletter an!

Neueste Rezepte, Blog-Artikel und Inspirationen zum Thema Clean Eating direkt per E-Mail erhalten und nichts verpassen!


Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.