Hauptspeisen

Zucchini Polenta Tarte

Zucchini Polenta Tarte
Rezept drucken
Schwierigkeit
VORBEREITUNG
15 min
ZUBEREITUNG
40 min
PORTIONEN
4
ZEITAUFWAND
55 min

Zutaten

  • 200 g Polenta (Maisgries)
  • ca. 500 ml Wasser (oder laut Packungsanleitung)
  • 1 TL Gemüsebrühenpulver/- paste
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 1 EL getrockneten oder frischen Oregano
  • 1 mittelgroße Zucchini (gelb oder grün)
  • ca. 5 EL Tomatensauce/Passata
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer
  • Pinienkerne oder Sonnenblumenkerne
  • 150 g Mozarella gerieben
  • getrockneten oder frischen Oregano
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Hand voll Rucola

Küchenutensilien

  • Tarteform mit ca. 26 cm Durchmesser

So gelingt's

  1. Für den Teig die Polenta mit den Gewürzen ins kochende Wasser einrühren und aufkochen lassen bis sie cremig ist.
  2. Kurz überkühlen lassen und das Ei sowie den Oregano unterrühren.
  3. Die Masse in eine Tarteform füllen und glatt drücken - am besten geht das mit befeuchteten Händen ;-).
  4. Nun die Tomatensauce mit dem Knoblauch und etwas Salz vermischen. Diese auf die Polenta streichen. 
  5. Die Zucchini in sehr dünne Scheiben schneiden und auf die Polenta schichten.
  6. Die Zucchinis etwas salzen.
  7. Das Olivenöl über die Zucchinis verteilen. 
  8. Die Tarte bei 185 °C ca. 40 Minuten (je nach Backofen) leicht knusprig braun backen.
  9. In der Zwischenzeit die Kerne ohne Öl in einer Pfanne rösten und den Rucola waschen.
  10. Die fertige Tarte mit den Kernen und dem Rucola bestreuen.
Rezept drucken

Verena's Tipps

Die Tarte schmeckt auch lecker wenn man sie mit Tomaten belegt.

Polenta kann immer entweder mit Wasser, mit Milch oder mit einer Mischung aus beidem gekocht werden. Mit Milch wird es gehaltvoller.

Melde dich zum Newsletter an und erhalte ein gratis Exemplar von meinem 10 seitigen Clean Eating Guide
Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.

Ich freue mich auf deinen Kommentar


Rezept Bewertung

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese.
Blogheim.at Logo
x

Melde dich zum Newsletter an!

Neueste Rezepte, Blog-Artikel und Inspirationen zum Thema Clean Eating direkt per E-Mail erhalten und nichts verpassen!


Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.