Hauptspeisen

Linsen Bowl

Linsen Bowl
Rezept drucken
Schwierigkeit
VORBEREITUNG
10 Min
ZUBEREITUNG
30 Min
PORTIONEN
2
ZEITAUFWAND
40 Min

Zutaten

  • 250 g rote oder orange Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 ml Wasser
  • 1 Flasche Tomatenpulpa
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 TL Gemüsebrühenpulver 
  • Salz, Pfeffer zum Würzen

So gelingt's

Einfaches Linsen Dal

  1. Den Zwiebel schälen und klein hacken.
  2. Die Linsen mit heißem Wasser abspülen.
  3. Den Zwiebel mit dem Olivenöl in einem Topf anschwitzen.
  4. Die Linsen und den Kurkuma dazugeben und kurz mitrösten lassen.
  5. Nun mit Wasser und der Tomatenpulpa aufgießen.
  6. Mit Gemüsebrühenpulver, Salz und Pfeffer würzen.
  7. Ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.

Naturreis (Vollkornreis)

  1. Den Reis laut Packungsanleitung kochen.

Spinat

  1. Den Spinat waschen. 
    Solltet ihr den Spinat aus dem eigenen Garten verwenden, denkt daran ihn am Abend zu ernten um den Nitratgehalt so niedrig wie möglich zu halten.

Nun die Linsen, den Reis und den Spinat in einer "Bowl" (Schüssel) anrichten und einen Klecks Joghurt drauf geben.
 

Rezept drucken

Verena's Tipps

Zur Linsenbowl passt flaumiges Brot als Beilage. Wie wäre es mit diesem leckeren Naanbrot.

Melde dich zum Newsletter an und erhalte ein gratis Exemplar von meinem 10 seitigen Clean Eating Guide
Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.

Ich freue mich auf deinen Kommentar


Rezept Bewertung

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese.
Blogheim.at Logo