Küchen Hacks

Ingwer richtig schälen

Verwendest du auch so gerne Ingwer in der Küche? Er ist reich an Vitamin C, Magnesium, Kalzium, Eisen und vorallem reich an gesundheitsfördernden Antioxidantien.

Wenn du also gegen eine Erkältung ankämpfst, dein Immunsystem stärken möchtest oder einfach nur deine Rezepte aufpeppen möchtest, dann darf Ingwer in deiner Küche auf keinen Fall fehlen. Du kannst ihn als Ingwertee, Ingwer-Shot oder einfach nur klein geschnitten in deinen Speisen verwenden. 

Gerade die ätherischen Öle, die der Ingwer enthält sind besonders wertvoll. Es ist also wichtig, diese so gut wie möglich zu erhalten. Wenn du deinen Ingwer schälst, kann es sehr leicht passieren, dass du zu viel wegschneidest und die guten Stoffe unter der Schale entfernst.

Um das zu vermeiden, ist es bei BIO Ingwer gar nicht notwendig ihn zu schneiden.

Verwendest du hingegen Ingwer aus konvetionellem Anbau, dann empfehle ich dir ihn nicht mit dem Messer, sondern mit dem Löffel zu schälen.

Dazu nimmst du die Ingwer-Knolle einfach in die Hand und kratzt die Schale mit einem kleinen Kaffeelöffel herunter. Du wirst sehen wie einfach das geht, und vorallem, wie dünn die entfernte Schale ist - das würde mit dem Messer nicht so gut klappen.

Ingwer richtig schälen

Ich freue mich auf deinen Kommentar



Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese.
Melde dich zu meiner 3 tägigen Clean Eating Challenge an, und starte mit mehr Organisation und Spaß in ein gesundes Leben.
Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.
Blogheim.at Logo
x

Melde dich zum Newsletter an!

Neueste Rezepte, Blog-Artikel und Inspirationen zum Thema Clean Eating direkt per E-Mail erhalten und nichts verpassen!


Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.