Smoothies & Getränke

Ingwer Shot - Warum Ingwer dein Immunsystem stärkt

Ingwer Shot - Warum Ingwer dein Immunsystem stärkt

Um Erkältungen und Infekte abzuwehren oder gut zu überstehen, solltest du vorallem in der kalten Jahreszeit regelmäßig zu Ingwer greifen. Dieser ist durch seine besonderen Inhaltsstoffe gut für dein Immunsystem

Ich und meine Familie haben auch den heurigen Winter ohne eine Verkühlung oder einen Infekt überstanden. Das war nicht immer so. Vor Jahren lag ich jeden Winter mindestens 2 bis 3 mal flach und litt an Angina. Auch meine Kinder und mein Mann waren sehr infektanfällig.

Seitdem wir regelmäßig Ingwer, in verschiedenster Form, in unsere Ernährung eingebaut haben, ist das viel viel besser. Meine letzte Angina hatte ich vor 3 Jahren. Seitdem war ich nie mehr krank. 

Wenn auch du dich fit halten möchtest und dein Immunsystem stärken möchtest, dann empfehle ich dir meinen Ingwer- Shot. Der ist voller immunstärkender, entzündungshemmender Inhaltsstoffe und fördert deine Durchblutung. Das wärmt dich besonders in der kalten Jahreszeit von innen und hilft dir außerdem noch beim Entgiften.

WARUM IST INGWER SO GESUND

Ingwer, von dem nur die Wurzel essbar ist, wird im asiatischen Raum schon immer als Heilmittel eingesetzt. Er enthält Gingerole (= ätherische Öle), die einerseits den Geschmack ausmachen und auch die besondere entzündungshemmende und antioxidative Wirkung enthalten.

Gingerole haben außerdem eine antibakterielle und antivirale Wirkung. Außerdem bringen sie das angenehme Wärmegefühl in den Körper. Ich liebe ja auch einfachen Ingwertee (Ingwer mit Wasser aufbrühen und etwas Zitrone dazu), wenn mir im Winter kalt ist.Ganz besonders soll Ingwer deshalb ja bei Husten, Schnupfen und bei Halsschmerzen helfen. Denn laut aktueller Studien verändert Ingwer (außerdem auch Zitronensäure in der Zitrone) den Speichel im im Mund. Somit wird das körpereigene Abwehrsystem (das sich unter anderem im Speichel befindet) stärker aktiviert.

Wenn wir uns dann noch die weiteren Inhaltsstoffe anschauen, wie Kalium, Calzium, Vitamin C, Magnesium und Folsäure, dann sind das alles  Nährstoffe, die in einer ausgewogenen Ernährung nicht fehlen sollten. Der besonders hohe Anteil an Kaliunm unterstützt außerdem positiv deinen Säuren-Basen-Haushalt.

INGWER NICHT NUR IM WINTER GESUND

Als typisches Grippe- oder Erkältungs Heilmittel ist Ingwer ja in vielen Fällen bekannt. Wusstes du allerdings, dass Ingwer auch gegen Diabetes Typ 2 helfen kann und deinen Cholesterin senken kann?

Außerdem hilft er gegen Übelkeit. Wenn du unter Reiseübelkeit, Magenverstimmung oder früher Schwangerschaftsübelkeit leidest (hier immer nur in Abstimmung mit deinem Arzt verwenden), dann hilft Ingwer innherhalb kürzester Zeit. Du kannst die Wurzel übrigens in dem Fall auch roh kauen - ist für Kinder aber wahrscheinlich nicht geeignet. 

WARUM EIN INGWER SHOT SO GESUND IST

Mit diesem kleinen, feine Shot vereinst du nun alle Zutaten, die dein Immunsytem braucht, um dich gestärkt durch die kalte Jahrszeit oder durch eine Zeit mit vielen Infekten zu tragen. Nur ein kleiner Shot 1x am Tag (ca. 50 ml, also ein Schnapsglas voll🤣)reicht aus um dich und deine Familie gesund zu halten.

Im Ingwer Shot sind nämlich noch weitere immunsystemstärkende Zutaten drin. Da hätten wir mal den Kurkuma, der wahnsinnig viele Antixodidantien enthält und auch ein tolles Superfood ist. Der Honig, der vorallem wenn er nicht erhitzt wird, auch tolle entzündungshemmende Wirkung hat und die Zitrone, die mit viel Vitamin C perfekt vor Erkältungskrankheiten schützt.

Den Pfeffer im Rezept solltest du auf keinen Fall weglassen, weil durch den Pfeffer die Inhaltsstoffe vom Kurkuma besser aufgenommen werden - ist einfach so 😉

Wenn du Glück hast, erwischt du sogar heimischen Ingwer im Supermarkt, mittlerweile wird der nämlich auch im Burgenland regional angebaut und österreichweit verkauft.­

Rezept drucken
Schwierigkeit
VORBEREITUNG
10 Min
ZUBEREITUNG
5 Min
PORTIONEN
ca. 10
ZEITAUFWAND
15 Min

Zutaten

  • 3 Bio Orangen
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 gestrichener TL Kurkuma 
  • 15 - 20 g Ingwer (je nach gewünschter Schärfe)
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Honig
  • 100 ml kaltes Wasser

Küchenutensilien

  • Mixer oder Pürierstab
  • Glasflasche zum Aufbewahren

SO GELINGT'S

  1. Die Orangen und die Zitrone auspressen.
  2. Den Ingwer schälen in dem man am besten mit einem Löffel die Schale abkratzt. Bei Bio Ingwer kann die Schale auch dran bleiben.
  3. Alle Zutaten nun mit einem Mixer oder Pürierstab fein mixen und in eine Glasflasche abfüllen.
  4. Der Shot hält sich im Kühlschrank ca. 5 Tage.
Rezept drucken

Verena's Tipps

  1. Du kannst auch die ganzen Orangen und die ganze Zitrone verwenden, dann wird der Shot durch das Fruchtfleisch etwas dickflüssiger.
  2. Wenn du frischen Kurkuma verwendest, dann solltest du diesen vorher auch schälen. Achtung - färbt extrem ab. Finger und Kleidung schützen!
  3. Wenn du den Shot so wie ich auch deinen Kids gibst, dann strecke ihre Portion nochmals mit etwas Wasser, damit der Shot nicht zu scharf ist, oder gib noch etwas Honig dazu.
  4. Verwende zum Schälen von Ingwer immer nur einen Löffel, und kratze die Schale ab, das funktioniert recht gut. Schneidets du die Schale nämlich mit dem Messer ab, bleiben von den Ätherischen Ölen, die direkt unter der Schale sitzen, nicht mehr viele übrig.
Melde dich zu meiner 3 tägigen Clean Eating Challenge an, und starte mit mehr Organisation und Spaß in ein gesundes Leben.
Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.

Ich freue mich auf deinen Kommentar


Rezept Bewertung

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

4 KOMMENTARE

Nelly
05.12.2020
Hey, ich finde das Rezept klingt echt toll. werde es auf jeden Fall ausprobieren. Wollte aber vorab fragen: ist es ratsam Möhre hineinzutun? Soll ja auch gut sein für das Immunsystem.
Liebe Grüße
Nelly:)
Verena von LoveToEat
Hallo Nelly,

Karotten sind zwar gesund, aber in dem Fall empfehle ich dir das nicht - außer du verwendest dafür einen Entsafter statt einem Mixer. Möhren lassen sich nicht gut mixen sondern werden eher zu einem Brei. Das dauert erstens recht lange und zweitens kann die Masse (je nach Mixer) relativ warm werden. Das würde wertvolle Vitamine zerstören. Der Shot ist vor allem deshalb so wertvoll, weil keine der Zutaten erhitzt wird.😊
Gutes Gelingen und bleib gesund,
liebe Grüße
Verena
Kornelia
02.12.2020
Es schmeckt himmlisch!
Verena von LoveToEat
Liebe Kornelia,

danke für deine liebe Rückmeldung. Ich hoffe, der Shot hilft, dass du gesund bleibst 😊
Alles Liebe
Verena
Susanne
03.11.2020
Hallo, wie lange ist eine Flasche davon haltbar? Würde gerne mehr machen und es verschenken. Grüße Susanne
Verena von LoveToEat
Liebe Susanne,

grundsätzlich empfehle ich, den Ingwer Shot immer innerhalb von 5 Tagen aufzubrauchen (im Kühlschrank gelagert). Ich habe allerdings auch schon mal 14 Tage gebraucht, bis die Flasche leer war. Viel länger, würde ich ihn allerdings nicht aufbewahren.
Liebe Grüße und bleib gesund,
Verena
Brigitte Gruber
16.03.2020
Vielen Dank für das tolle Rezept. Wieviel darf bzw soll man davon am Tag trinken?
Verena von LoveToEat
Danke liebe Brigitte für deine schnelle Rückmeldung. Wir trinken alle ca. 50 ml pro Tag, also ein kleines Stamperl (Schnapsglas) :-) Bleib gesund!
Blogheim.at Logo
x

Melde dich zum Newsletter an!

Neueste Rezepte, Blog-Artikel und Inspirationen zum Thema Clean Eating direkt per E-Mail erhalten und nichts verpassen!


Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.