Süsses & Desserts

Haselnuss Cookies (ohne Ei)

Haselnuss Cookies (ohne Ei)
Rezept drucken
Schwierigkeit
VORBEREITUNG
20 Min
ZUBEREITUNG
15 Min
PORTIONEN
ca. 25 Stk.
ZEITAUFWAND
35 Min

Zutaten

  • 150 g Mehl (100 g Dinkel-hell, 50 g Dinkel-Vollkorn zb.)
  • 50 g Speisestärke
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 1/TL Vanillepulver
  • 80 g Kokosblütenzucker
  • 120 g Butter
  • 3 EL Haselnussmus
  • 2 EL Joghurt
  • 2TL Essig
  • 25 g Haselnüsse gerieben
  • 75 g Haselnüsse grob gehackt

Küchenutensilien

  • Mixer oder
  • Küchenmaschine

So gelingt's

  1. Alle Zutaten abwiegen und in einer Schüssel geben.
  2. Nun mit dem Mixer oder der Küchenmaschine zu einem Teig kneten.
  3. Den Teig ca. 15 Minuten stehen lassen.
  4. Anschließend mit dem Löffel die Cookies auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech portionieren.
  5. Die Cookies bei 160 °C Heißluft ca.15 Minuten goldgelb backen.
Rezept drucken

Verena's Tipps

Durch das Nussmus und den Kokosblütenzucker schmecken sie unheimlich karamellig - also für alle, die diesen Geschmack so sehr lieben wie ich sind diese Kekse perfekt.

Melde dich zum Newsletter an und erhalte ein gratis Exemplar von meinem 10 seitigen Clean Eating Guide
Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.

Ich freue mich auf deinen Kommentar


Rezept Bewertung

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese.
Blogheim.at Logo