Getränke

Marilleneistee zuckerfrei

Marilleneistee zuckerfrei

Bei der Sommerhitze ist Wasser das beste Getränke. Aber soll mal eine gesunde Alternative her, dann ist dieser eiskalte Marillen-Eistee die beste Idee. Ohne Schwarztee und richtig fruchtig ist er auch bei Kindern sehr beliebt.

Rezept drucken
Schwierigkeit
VORBEREITUNG
10 Min
ZUBEREITUNG
5 Min
PORTIONEN
4 Gläser
ZEITAUFWAND
15 Min + Kühlen

Zutaten

  • 3 Beutel Kräutertee
  • 1 Liter Wasser
  • 5 Marillen
  • 2-3 EL Agavendicksaft (alternativ zb. Birkenzucker oder Erythrit)
  • Zitronenscheiben
  • Eiswürfel

Küchenutensilien

  • Mixer oder
  • Pürierstab

So gelingt's

  1. Das Wasser zum Kochen bringen und den Tee laut Packungsanleitung kochen und ziehen lassen.
  2. Den Tee leicht abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Marillen waschen, teilen und entkernen.
  3. Nun die Marillen mit dem Tee in einem Mixer pürieren und anschließend in eine Flasche Abfüllen. So lange in den Kühlschrank stellen, bis der Tee eiskalt ist. 
  4. Den eisgekühlten Tee aus der Flasche durch ein Sieb leeren, um das restliche Fruchtfleisch der Marillen zu entfernen.
  5. Nun den Tee nach Geschmack süßen. 
  6. Mit Zitronenscheiben und Eiswürfeln servieren.
Rezept drucken
Melde dich zum Newsletter an und erhalte ein gratis Exemplar von meinem 10 seitigen Clean Eating Guide
Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.

Ich freue mich auf deinen Kommentar


Rezept Bewertung

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese.
Blogheim.at Logo