Süsses & Desserts

Schokoladen Tarte ohne Backen (glutenfrei, low carb)

Schokoladen Tarte ohne Backen (glutenfrei, low carb)

Kuchen und Süßes sind genauso Teil unserer Ernährung wie ander Speise. Allerdings versuche ich immer hochwertige, nährstoffreiche Zutaten zu verwenden, sodass es sich bei Kuchen usw. nicht nur um eine Nascherei handelt.

Diese schokoladige Tarte schmeckt ähnlich wie Schokoladenmousse - einfach traumhaf!

Hast du schon einmal einen Schokoladenkuchen gemacht ohne dabei den Backofen zu benützen? Wäre doch mal einen Versuch wert oder?

Wenn du auf der Suche nach einem schnellen, unkomplizierten Kuchen bist, dann kann ich dir meine Schokoladen Tarte ohne Backen nur empfehlen. Im Grunde werden einfach hochwertige Zutaten vermischt und alles in einer Tarteform zusammengefügt. Die Torte muss dann ca. 1 h im Kühlschrank kühl gestellt werden und dann ist sie schon fertig. 

Der Geschmack wird dich dann umhauen! Eine Mischung aus Kuchen und Schokoladenmousse erwartet dich - einfach super lecker.

Dabei ist der Kuchen auch noch zufällig low carb, glutenfrei und vegan. Je nach Saison kannst du ihn dann mit dem Obst deiner Wahl belegen oder auch einfach pur genießen.

GESUNDE MEHLALTERNATIVE MANDELMEHL (GLUTENFREI)

Hast du schon einmal mit Mandelmehl gebacken? Mandelmehl entsteht bei der Pressung von Mandelöl, ist also der Presskuchen. Im Unterscheid dazu enthalten geriebene Mandeln noch das gesammte Fett der Nuss.

Mandelmehl ist glutenfrei. Es eignet sich daher optimal für Menschen, die kein Gluten vertragen. Der Nachteil ist, dass ohne Gluten der Kleber im Mehl fehlt, und somit kein richtiger Teig entstehen kann. Mandelmehl kann man daher nicht einfach in bestehende Rezepte eintauschen, es bedarf weiterer Zutaten, damit der Teig bindet. Haltet euch daher an erprobte Rezepte, wenn ihr mit Mandelmehl backen wollt - sonst wird euer Gebäck nicht so wie erhofft. 

Für diesen Kuchen ist das nicht relevant, da er nicht gebacken wird und die Bindung durch das Kokosöl und das Kokosmus entsteht. Wir haben außerdem den Vorteil bei Mandelmehl, dass es sehr eiweißreich ist und daher eine richtig wertvolle Zutat für einen Kuchen ist.

Obwohl Mandelmehl nicht zu den günstigsten Zutaten gehört, probiere es unbedingt einmal aus. 

Wenn du auf den Geschmack von ungebackenen Mehlspeisen gekommen bist, dann schmecken dir vielleicht auch meine  Raw-Erdbeer-Törtchen. Die sind traumhaft lecker.

Ich backe immer wieder gerne mit Mandelmehl als Alternative zum klassichen Mehl. Es vermindert den Anteil an Kohlenhydraten (low carb) weil es hauptsächlich aus Eiweiß besteht und ist, weil glutenfrei, auch gut verträglich.

Das tolle daran ist außerdem, dass Kuchen mit diesem Mehl nicht unbedingt gebacken werden müssen. Schließlich handelt es sich nicht um Getreide, sondern um fein gemahlene, entölte Nüsse. 

Für die Creme verwende ich Kokosmilch, da diese durch den hohen Fettgehalt gut aushärtet und die Schokoladenschicht daher eine tolle Konsistenz bekommt. Wusstest du, dass Kokosmilch lactosefrei ist?

Rezept drucken
Schwierigkeit
VORBEREITUNG
10 Min
ZUBEREITUNG
20 Min
PORTIONEN
8 - 10
ZEITAUFWAND
30 Min + 1 h

Zutaten

Teig

  • 150 g Mandelmehl
  • 20 g ungesüßtes Kakaopulver
  • 50 g Kokosöl
  • 40 g Reissirup
  • 1 TL Kokosmus
  • 1 Prise Salz
     

Füllung

  • 120 g Kokosmilch
  • 170 g dunkle Schokolade (mind. 60%)
  • Frische Himbeeren

Küchenutensilien

  • Tarteform 26 cm Durchmesser
  • alternativ kleine Tarteletteförmchen

SO GELINGT'S

  1. Für den Teig alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und zu einer homogenen Masser vermischen.
  2. Gib nun die Teigmasse in eine Tarteform und verteile sie mit einem Löffel. Drücke den Teig mit den Fingern fest in die Form und forme einen Rand.
  3. Für die Schokoladenfülle erhitzt du die Kokosmilch in einem Topf und fügst die Schokolade dazu. Lass die Schokolade schmelzen und rühre um, bis alles cremig ist.
  4. Fülle die Schokoladenmasse in die Tarteform und streiche sie glatt.
  5. Setze die Himbeeren auf die Schokolade und kühle die Tarte ca. 1 Stunde im Kühlschrank.
Rezept drucken
Melde dich zu meiner 3 tägigen Clean Eating Challenge an, und starte mit mehr Organisation und Spaß in ein gesundes Leben.
Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.

Ich freue mich auf deinen Kommentar


Rezept Bewertung

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese.
Blogheim.at Logo
x

Melde dich zum Newsletter an!

Neueste Rezepte, Blog-Artikel und Inspirationen zum Thema Clean Eating direkt per E-Mail erhalten und nichts verpassen!


Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.