Kuchen & Muffins

Schokoladen Tassen Kuchen ohne Haushaltszucker (glutenfrei)

Schokoladen Tassen Kuchen ohne Haushaltszucker (glutenfrei)

Wenn dich wieder mal der Süß-Hunger überfällt, und es richtig schnell gehen soll, dann sind Tassenkuchen die perfekte Lösung. Auch wenn mal spontan Besuch angekündigt ist, bekommst du mit wenig Aufwand sehr schnell eine gesunde Nascherei.

Der Kuchen kommt nämlich ganz ohne Haushaltszucker aus und ist glutenfrei. Dafür enthält er aber eine Menge Eiweiß.

Rezept drucken
Schwierigkeit
VORBEREITUNG
5 Min
ZUBEREITUNG
2 Min
PORTIONEN
1-2
ZEITAUFWAND
7 Min

Zutaten

  • 60 g Mandelmehl
  • 15 g Rohkakao
  • etwas Vanillepulver
  • 2 EL Zuckeralternative (Birkenzucker, Erythrit,...) hier Natusweet
  • 1 EL gemahlene Nüsse (welche gerade da sind)
  • 1 Ei (L oder XL)
  • 2 TL Butter (alternativ Kokosöl)
  • 1 - 2 EL Schokochips (Zb. von Xucker)
  • bei Bedarf etwas Pflanzenmilch

Küchenutensilien

  • 1 oder 2 Tassen

SO GELINGT'S

  1. Vermische alle Zutaten in einer Schüssel oder direkt in einer Tasse.
  2. Sollte die Masse zu fest sein, mische etwas Pflanzenmilch dazu.
  3. Ab in die Tasse damit.
  4. Vor dem Backen bestreue den Teig noch mit den Schokstückchen.
  5. Backe ihn nun für 1 - 2 Minuten in der Mikrowelle.
  6. Achte besonders darauf, dass der Kuchen nicht zu durchgebacken wird - er ist sonst leider zu trocken.

Alternativ kannst du den Kuchen auch bei 170° C im Backofen ca. 15 Minuten backen. 

Lass ihn dir schmecken.

Rezept drucken
Melde dich zu meiner 3 tägigen Clean Eating Challenge an, und starte mit mehr Organisation und Spaß in ein gesundes Leben.
Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.

Ich freue mich auf deinen Kommentar


Rezept Bewertung

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese.
Blogheim.at Logo
x

Melde dich zum Newsletter an!

Neueste Rezepte, Blog-Artikel und Inspirationen zum Thema Clean Eating direkt per E-Mail erhalten und nichts verpassen!


Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.