Hauptspeisen

Couscous Pizza - schnelle Pizza ohne Hefe

Couscous Pizza - schnelle Pizza ohne Hefe

Als mir vor vielen Jahren eine Freundin dieses Rezept verraten hat, waren wir gleich begeistert. Seitdem ist die Couscous Pizza aus unserem Rezeptevorrat nicht mehr wegzudenken. Es ist die schnellste Pizza der Welt finde ich, weil Couscous einfach so schnell zubereitet ist, weil es keinen richtigen Teig gibt, der "gehen" muss und weil die Pizza dadurch in 15 Minuten im Backofen ist. Die Pizza kommt ganz ohne Hefe aus und wird am Rand schön knusprig.

Wenn es wieder mal richtig schnell gehen soll zu Mittag, und wir Gemüsereste zum verbrauchen haben, dann gibts Couscous Pizza. Viele kennen diese Version einer gesunden Pizza gar nicht, sind aber immer positiv überrascht. Auch in meinen Kochkursen konnte ich damit immer überzeugen.

WAS IST COUSCOUS?

Couscous ist kein spezielles Getreide, sondern eine Form der Verarbeitung. Sowie es Mehl und Gries gibt. Couscous ist Hauptbestandteil der afrikanischen Küche und wird dort aus Weizen, Hirse oder Gerste hergestellt, bei uns ist er meistens aus Weizen. Der Weizen wird dabei zu Gries gemahlen und gedämpft und im feuchten Zustand bilden sich dann die typischen Kügelchen. Dadurch ist Couscous auch so einfach zuzubereiten - er muss nur noch kurz im Wasser quellen. Wir essen sehr gerne Couscous, weil er einfach eine schnelle Alternative zu anderen Beilagen ist. Bedenke, dadurch dass Couscous bei uns meistens aus Weizen hergestellt wird, ist er nicht glutenfrei.

Achte darauf, dass du im Geschäft Vollkorn-Couscous kaufst und nicht den klassischen. Er enthält mehr Nährstoffe und ist vollwertiger. Du erkennst ihn daran, dass er etwas bräunlicher (oder beige) ist, im Unterschied zum hellen, gelblichen. Es gibt kaum einen Geschmacksunterschied, weswegen du wirklich gleich von Beginn an die Vollkornvariante bevorzugen solltest.

Couscous lässt sich super zu Salaten zubereiten (kennst du schon meinen orientalischen Couscous Salat) oder einfach gedämpft als Beilage. Ich mische gerne gebratenes Gemüse unter den Couscous, wenn wir ihn zum Beispiel zum Fisch essen. Das sind dann die Gerichte, wo ich gerade mal 15 Minuten in der Küche stehe. Couscous ist schnell fertig und der Fisch bruzzelt im Backofen - perfekt für die Tage, an denen du keine Lust zu kochen hast und du trotzdem lecker essen möchtest. 

Rezept drucken
Schwierigkeit
VORBEREITUNG
15 Min
ZUBEREITUNG
15 Min
PORTIONEN
2 - 3
ZEITAUFWAND
30 Min

Zutaten

  • 200 g Vollkorncouscous
  • 600 ml Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL Dinkelvollkornmehl
  • 1 Ei
  • 2 EL Olivenöl
  • Tomatenmark zum Bestreichen

Zum Belegen:

  • 3 Kugeln Mozarella
  • Tomaten, Schinken, Pilze, Ruccola,
  • Thunfisch, Mais, Paprika, Oliven,...

Küchenutensilien

  • Schüssel
  • Backblech
  • Pizzarad oder Messer

SO GELINGT'S

  1. Wasser mit Salz in einem Topf erhitzen und den Couscous einrühren. Den Herd abschalten und einen Deckel auf den Topf geben.
  2. Den Couscous 5 Minuten ziehen lassen, dann ist er fertig.
  3. Den Couscous in eine Schüssel geben und durchmischen, damit er etwas überkühlt.
  4. Nun das Ei, das Mehl und das Olivenöl dazugeben und alls mit einem Löffel zu einem "Teig" vermischen.
  5. Das Backblech mit Olivenöl bestreichen und den Couscous mit einem Messer oder Löffel oder mit den Händen auf dem Backblech gleichmäßig verteilen und glatt drücken. 
  6. Nun den Couscous mit Tomatenmark bestreichen und mit dem in Scheiben geschnittenen Mozarella belegen.
  7. Jetzt nach Geschmack belegen. Mein Rezept enthält Mozarella, Pilze und Ruccola. 
  8. Den Backofen auf 170°C Ober-Unterhitze vorheizen und die Pizza 10 - 15 Minuten knusprig backen.
Rezept drucken

Verena's Tipps

Wir machen oft anstelle von einer großen Pizza mehrere kleine Pizzen. Jeder belegt sie dann nach seinem Geschmack.

Melde dich zum Newsletter an und erhalte ein gratis Exemplar von meinem 10 seitigen Clean Eating Guide
Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.

Ich freue mich auf deinen Kommentar


Rezept Bewertung

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese.
Blogheim.at Logo
x

Melde dich zum Newsletter an!

Neueste Rezepte, Blog-Artikel und Inspirationen zum Thema Clean Eating direkt per E-Mail erhalten und nichts verpassen!


Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.