Gesundes Frühstück

Germ Striezel mit Kirschfüllung und Zuckeralternative (Hefe Zopf)

Germ Striezel mit Kirschfüllung und Zuckeralternative (Hefe Zopf)

Ob zu Ostern oder einfach als Frühstück am Wochenende. Germ Gebäck ist bei uns sehr beliebt.

Heute habe ich eine Version mit Kokosblütenzucker und hellem Dinkelmehl für dich. Außerdem habe ich den Striezel mit selbstgemachter Weichselmarmelade gefüllt - einfach so lecker sag ich dir. Du kannst aber natürlich jede deiner Lieblingsmarmeladen verwenden. Ich stell mir vor, dass Erdbeer-Rhabarber, Himbeer oder Schwarzbeer auch sehr gut in den Striezel passt. 

BLOGBEITRAG: Meine Tipps um zuckerfreie Marmelade herzustellen

Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren.😋

Rezept drucken
Schwierigkeit
VORBEREITUNG
15 Min + 1h 20 Min
ZUBEREITUNG
15 Min
PORTIONEN
>20
ZEITAUFWAND
30 Min + 1h 20 Min

Zutaten

  • 500 g Dinkelmehl hell
  • 250 ml Milch
  • 75 g Kokosblütenzucker
  • 20 g frische Hefe
  • 80 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • etwas Salz
  • 250 - 300 g Kirschmarmelade (hier selbstgemacht mit Birkenzucker)
  • 1 Dotter & etwas Milch zum Bestreichen
  • Mandelblättchen zum Bestreuen

Küchenutensilien

  • Küchenmaschine
  • Backblech
  • Backpapier oder Dauerbackmatte
  • Pinsel zum Bestreichen

SO GELINGT'S

  1. Die Milch lauwarm erwärmen und die Hefe einrühren.
  2. Das Mehl mit dem Ei, dem Zucker, dem Salz, der weichen Butter und der Hefemischung in eine Schüssel geben und mit einer Küchenmaschine zuerst auf niederer Stufe kneten. Dann ca. 5 Minuten auf höchster Stufe kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
  3. Den Teig in der Schüssel 1 h gehen lassen.
  4. Den Teig mit ewas Mehl auf einer Arbeitsfläche ca. 50 x 45 ausrollen (nicht zu dünn).
  5. Den Teig der länge nach in 3 gleich breite Streifen schneiden.
  6. Die Teigstreifen gleichmäßig mit Marmelade bestreichen und der länge nach zu Teigstränen zusammenrollen.
  7. Die gefüllten Teigstränge zu einem Striezel flechten (eventuell schon am Backblech).
  8. Den Striezel ca. 20 Minuten rasten lassen.
  9. In der Zwischenzeit den Dotter mit etwas Milch verquirln und den Striezel bestreichen.
  10. Mit den Mandelblättchen bestreuen und bei 160°C Heißluft ca. 25 Minuten goldgelb backen.

Gutes Gelingen

Rezept drucken

Verena's Tipps

Verwende doch einfach deine Lieblingsmarmelade.

Hole dir unbedingt meine Tipps, wie du selbst zuckerfreie Marmelade einkochen kannst. Der Blogbeitrag dazu ist oben verlinkt.

Melde dich zu meiner 3 tägigen Clean Eating Challenge an, und starte mit mehr Organisation und Spaß in ein gesundes Leben.
Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.

Ich freue mich auf deinen Kommentar


Rezept Bewertung

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese.
Blogheim.at Logo
x

Melde dich zum Newsletter an!

Neueste Rezepte, Blog-Artikel und Inspirationen zum Thema Clean Eating direkt per E-Mail erhalten und nichts verpassen!


Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.