Hauptspeisen

Grüne Shakshuka mit Spargel und Feta

Grüne Shakshuka mit Spargel und Feta

Herrlich grün zeigt sich nun im Mai die Natur endlich wieder von ihrer schönsten Seite. Genauso grün sollten wir im Frühling essen um unseren Körper nach dem langen Winter wieder mit ausreichend Vitalstoffen zu versorgen.

Wie könnte es besser gehen als mit herrlich saisonalem und regionalen Gemüse und in Begleitung von lieben Kolleginnen. 

Im Rahmen der Bloggerparade von der lieben Eva von Mei liabste Speis & Michaela von Littlebee Wien darf ich euch meine leckere grüne Shakshuka mit Spargel und Feta vorstellen.

Da versteckt sich nicht nur heimischer Spargel drin, sondern auch Spinat aus meinem Garten und würzige Frühlingszwiebel. Also alles was der Mai uns so zu bieten hat. Falls du dieses orientalische Low Carb Gericht noch nicht kennst, solltest du es unbedint ausprobieren. Grünes Gemüse ist im Frühling besonders wertvoll für uns - genau deshalb hat die Natur so viele tolle Sorten für uns jetzt vorgesehen. Wenn du mehr über den gesundheitlichen Vorteil von grünem Gemüse wissen möchtest, hüpf rüber zu meinem Blogbeitrag dazu..."Grünes Superfood am Teller"

#WIR LIEBEN SAISONAL

Wie du weißt ist mir Saisonalität bei meinen Rezepten sehr wichtig, deshalb habe ich mich vor kurzer Zeit der Blogger-Verbindung #wirliebensaisonal angeschlossen. Eva von „Mei liabste Speis“ und Michaela von „littlebe“ haben diese Idee von „Wir lieben saisonal“ ins Leben gerufen und wir alle (die Gruppe ist mittlerweile schon recht groß) möchten regionalen Lebensmitteln und saisonalem Obst und Gemüse wieder mehr Wertschätzung entgegen bringen. 

Schau mal gleich nach - weiter unten findest du alle anderen Teilnehmer von dieser Bloggerparade und ihre tollen Rezepte.

Viel Spaß beim Ausprobieren und gutes Gelingen 😊

Rezept drucken
Schwierigkeit
VORBEREITUNG
10 Min
ZUBEREITUNG
20 Min
PORTIONEN
2
ZEITAUFWAND
30 Min

Zutaten

  • 150 g Spargel
  • 150 g Blattspinat
  • 100 g Erbsen
  • 3 kleine Frühlingszwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Feta
  • 1 - 2 TL Kreuzkümmel
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Eier
  • Petersilie zum Bestreuen

Küchenutensilien

  • Pfanne

SO GELINGT'S

  1. Den Spargel waschen und am unteren Ende ca. 2 - 3 cm abschneiden (alles was holzig ist). Die Spargelstangen in ca. 3 - 4 cm lange Stücke schneiden.
  2. Den Spinat waschen und die großen Stiele entfernen.
  3. Den Knoblauch schälen und fein schneiden. 
  4. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden - verwende auch das Dunkelgrüne Ende.
  5. Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und den Spargel darin 5 - 10 Minuten anrösten, bis er etwas Farbe annimmt.
  6. Dann die Frühlingszwiebeln, den klein geschnittenen Knoblauch und den Kreuzkümmel dazugeben. 
  7. Alles zusammen nochmal anrösten.
  8. Den Spinat und die Erbsen dazugeben und etwas Wasser. Alles dünsten lassen.
  9. Sobald der Spinat zusammengefallen ist mit Salz und Pfeffer würzen. Eventuell mehr Kreuzkümmel dazugeben.
  10. Die Hälfte vom Feta grob zerbröseln und unter die Gemüsemischung geben.
  11. Nun mit einem Löffel zwei Mulden ins Gemüse machen und die Eier einzeln aufschlagen und vorsichtig in die Mulden rinnen lassen.
  12. Etwas Salz über die Eier streuen und diese zugedeckt ca. 5 - 7 Minuten stocken lassen.
  13. Vor dem Serivieren den restlichen zerbröselten Feta darüberstreuen und die gewaschene, klein geschnittene Petersilie drüber geben.

Guten Appetit!

Rezept drucken

Unsere schönsten Rezepte im Mai #WIRLIEBENSAISONAL

Eva von Meiliabstespeis: Cremige Mangold-Pasta (vegan)
Michaela von littlebee: Radieschenblätter Quiche
Anja von Küchenzauber: Spargel Flammkuchen
Carina von Mobyforty: Kohlrabigemüse mit Gersten-Karotten Laibchen
Sophie von Eataliacious: Spinatgnocchi mit Kurkuma-Parmesanchips
Nina & Antonia von twosisterslivinglife: Italienische Spargel Quiche
Agnes von Glückstopf: Gesunder einfacher Erdbeer-Cheesecake im Glas 
Sara & Ari von Schnabel auf: Kohlrabischnitzel
Martina von Foodstories: Erdbeer-Schichtdessert

Von 4. bis 10. Mai 2020 wird täglich ein anderes Rezept aus der Kategorie "Mai" vorgestellt und wir sind gespannt wie es euch gefällt.

Unter dem Hashtag #wirliebensaisonal und #wirliebendenmai freuen wir uns, wenn du unsere Rezeptideen mit uns auf Instagram teilst.

Melde dich zum Newsletter an und erhalte ein gratis Exemplar von meinem 10 seitigen Clean Eating Guide
Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.

Ich freue mich auf deinen Kommentar


Rezept Bewertung

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese.
Blogheim.at Logo
x

Melde dich zum Newsletter an!

Neueste Rezepte, Blog-Artikel und Inspirationen zum Thema Clean Eating direkt per E-Mail erhalten und nichts verpassen!


Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.