Hauptspeisen

Smashed Sweet Potatoes mit Parmesan

Smashed Sweet Potatoes mit Parmesan

Wir sind mitten in der Süßkartoffel Saison und ich bin ja ein absoulter Fan von diesem tollen Gemüse. Wenn du mehr über die Vorteile  und Inhalsstoffe wissen möchtest, solltest du meinen Beitrag über Süßkartoffeln lesen, da erfährst du, warum du sie so gesund sind.

Heute habe ich ein mega einfaches Rezept für dich. Mit wenigen Handgriffen zauberst du leckere Ofenkartoffeln, die so herrlich cremig und würzig schmecken, dass du sie unbedingt ausprobieren musst.

Kennst du "Smashed Potatoes"? Das sind super einfache Kartoffeln aus dem Backofen, die nicht geschält werden müssen, und trotzdem lecker knusprig werden. Damit sie noch besser schmecken werden sie mit Parmesan und Knoblauch gewürzt. Für uns ist das ein super einfaches Abendessen - weil die Kartoffeln einfach so im Backofen knusprig werden und ich mich inzwischen um andere Dinge kümmern kann. Schließlich ist es mir wichtig, dass meine Rezepte einfach, lecker und gesund sind - und genau diese 3 Eigenschaften haben wir hier wieder mal perfekt vereint. Wenn du möchtest, kannst du die Kartoffeln aber auch zu gegrilltem Fleisch essen -wie es dir schmeckt. Wobei ich der Meinung bin, dass die Süßkartoffeln überbacken zusammen mit einem Salat durchaus schon eine Hauptmalzeit ergeben. 

Rezept drucken
Schwierigkeit
VORBEREITUNG
5 Min
ZUBEREITUNG
40 Min
PORTIONEN
2
ZEITAUFWAND
45 Min

Zutaten

  • 4 Süßkartoffeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Petersilie
  • 4 EL geriebenen Parmesan
  • Salz, Pfeffer

SO GELING'TS

  1. Den Backofen auf 180°C Heißluft vorheizen.
  2. Die Süßkartoffeln waschen und mit der Schale in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  3. Die Süßkartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 - 30 Minuten backen (bis sie sich mit der Gabel zerdrücken lassen).
  4. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen schälen und pressen und mit dem Öl und der gewaschenen und kleingeschnittenen Petersilie vermischen.
  5. Nun die Süßkartoffeln mit einem flachen Gegenstand (ich verwende immer ein Trinkglas) quetschen. Dazu das Trinkglas einmal auf die Kartoffel stellen und fest drücken, bis sie leicht quetscht.
  6. Die Kartoffeln nun mit der Knoblauch/Öl Mischung bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Nun den geriebenen Parmesan darüber verteilen.
  8. Zuletzt die Süßkartoffeln nochmal für ca. 15 Minuten in den Backofen schieben und knusprig backen.
Rezept drucken

Verena's Tipps

Wenn du es noch würziger möchtest, dann kannst du kleingeschnittene Schinkenwürfel auf die Kartoffeln geben und mit überbacken.

Melde dich zum Newsletter an und erhalte ein gratis Exemplar von meinem 10 seitigen Clean Eating Guide
Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.

Ich freue mich auf deinen Kommentar


Rezept Bewertung

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese.
Blogheim.at Logo
x

Melde dich zum Newsletter an!

Neueste Rezepte, Blog-Artikel und Inspirationen zum Thema Clean Eating direkt per E-Mail erhalten und nichts verpassen!


Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.