Kuchen & Muffins

Erdbeer Skyr Torte (low carb)

Erdbeer Skyr Torte (low carb)

Du liebst Topfentorte? Dann wirst du auch meine luftig, leichte Skyr Torte lieben. Sie kommt mit viel weniger Kalorien aus und enthält das besonders eiweißreiche Skyr Joghurt. Der leckere Haselnussboden passt auch einfach super dazu und bringt wieder eine riesen Portion Eiweiß.

Es kann so einfach sein - mit der Änderung von ein paar Zutaten wird aus einer Nascherei eine wahre low carb Nährstoffbombe. Erdbeeren, Skyr Joghurt, Nüsse und dann noch ganz viel Geschmack. Du wirst die klassische Topfentorte nicht vermissen. Ganz nach meinem Motto, solltest du immer versuchen, all deine Speisen nährstoffreicher zu gestalten - das  klappt auch mit Kuchen und Süßigkeiten. Du kannst Zutaten austauschen oder einfach weitere, nährstoffreichere mit dazuschummeln. 😍 Bleib einfach immer offen für Neues und probiere es aus.

Kennst du Agar Agar? Ich verwende es schon recht lange anstelle von Gelatine. Es ist sozusagen die pflanzliche, vegane Version davon. Es wird aus Algen gemacht - lass dich davon nicht abschrecken. Es schmeckt ganz neutral. Ich lebe zwar nicht vegan, finde jedoch, dass es oft sehr gute vegane Alternativen gibt und ich kann dir nur empfehlen, immer wieder neue Produkte auszuprobieren.

Lass mich gerne in den Kommentaren wissen, wie dir die Torte geschmeckt hat😊

Du bist auf der Suche nach weiteren gesunden Rezepten mit Erdbeeren? Ich hätte noch eine zuckerfreie Erdbeer- Holunder Marmelade, einen zuckerfreien Erdbeer-Minz Eistee und eine leckere Erdbeer- Kokosbowl fürs Frühstück für dich.

Rezept drucken
Schwierigkeit
VORBEREITUNG
20 Min
ZUBEREITUNG
15 Min + 4 h kühlen
PORTIONEN
8
ZEITAUFWAND
30 Min + 4 h kühlen

Zutaten

Teig:

  • 100 g Mandelmehl
  • 100 g Haselnüsse
  • 65 g Xylith (oder anderer Zuckeralternative)
  • 65 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Vanillepulver

Erdbeermasse:

  • 500 g Erdbeeren
  • 60 g Xylit (oder andere Zuckeralternative)
  • Agar Agar laut Packungsanleitung (entsprechend 3 Blatt Gelatine)
  • 200 g Skyr 
  • 100 g Frischkäse
     

Küchenutensilien

  • 26 cm Springform
  • Pürierstab oder Mixer
  • Zahnstocher oder ähnliches

SO GELINGT'S

  1. Die trockenen Zutaten abwiegen und in einer Schüssel vermischen.
  2. Zuletzt die sehr weiche Butter und das Ei dazugeben und alles zu einem Teig vermischen.
  3. Den Teig in eine ausgefettete Springform legen und in der Form glatt drücken, sodass ein Tortenboden entsteht.
  4. Den Tortenboden 15 Minuten bei 180 °C  Heißluft 15 Minuten backen.
  5. In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, von den Stielen befreien und pürieren.
  6. Das Agar Agar nach Packungsanleitung in die Erdbeermasse einrühren.
  7. 2/3 der Erdbeeren mit dem Xylit, dem Skyr und dem Frischkäse zu einer Creme verrühren. 
  8. Den gebackenen Teig in der Springform überkühlen lassen und die Erdbeer - Skyr Masse einfüllen.
  9. Die restliche Erdbeermasse vorsichtig auf die Frischkäsemasse tröpfeln lassen und mit einem Zahnstocher Muster ziehen.
  10. Den Kuchen für mind. 4 Stunden im Kühlschrank kühlen und dann vorsichtig aus der Springform lösen.
Rezept drucken

Verena's Tipps

Die Torte schmeckt auch mit Schwarzbeeren oder Himbeeren sehr lecker.

Direkt aus dem Kühlschrank schmeckt die Torte am besten.

Du kannst die Joghurtmasse verdoppeln, dann wird die Torte höher.

Melde dich zum Newsletter an und erhalte ein gratis Exemplar von meinem 10 seitigen Clean Eating Guide
Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.

Ich freue mich auf deinen Kommentar


Rezept Bewertung

Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiere diese.

1 KOMMENTAR

Verena Zotter
16.05.2020
Der Boden ist gerade im Ofen und ich Freu mich was neues zu probieren. Danke für deine tollen Inspirationen! Beste grüsse, Vena
Verena von LoveToEat
Hallo Vena,

super dass du die Torte gleich testest, ich hoffe sie hat euch geschmeckt.
Liebe Grüße Verena
Blogheim.at Logo
x

Melde dich zum Newsletter an!

Neueste Rezepte, Blog-Artikel und Inspirationen zum Thema Clean Eating direkt per E-Mail erhalten und nichts verpassen!


Ich stimme den Datenschutzbedingungen von LoveToEat zu.